Mittwoch, 2. März 2011

February Results / March Goals

Dann kommt auch mal mein Monatsresümee an dieser Stelle wieder incl. den Aussichten für den nächsten Monat.

Ich habe in den letzten Tagen nur abgekotzt, denn es lief überhaupt nichts mehr zusammen und somit hat Fortuna mir innerhalb von mageren 5k Händen meinen ganzen schönen Monat zerberstet. thx. -.-

Nachdem ich am Anfang des Montas gut weiter donatet habe und zwischenzeitlich bei -$3k stand und sich mein Downswing damit auf -$6.5k ausgeweitet hatte, habe ich ein tolles Comeback gestartet und sämtliche meiner Verluste negiert und konnte sogar einige $k oben drauf legen. Zu verdanken war das vorallem den 6max Tischen die ich das erste mal seit langer Zeit wieder gespielt habe, sowie NL400. Auf letzterem Limit lief dann die letzten Tage überhaupt nichts mehr zusammen und NL200 FR, mein Stammlimit, war den ganzen Monat über schon shitty.

Ok, Graphen sagen mehr als tausend Worte...

NL400 FR:

5 Stacks noch schön gedropped am Ende. Nix besonderes eigentlich, aber nervig.

NL200 sh:

Da lief es tatsächlich noch am besten obwohl ich ein totaler 6max noob bin. Ich vermute mal es lag daran das die Regs mich nicht kannten, ich hingegen von allen schon einige Hände in meiner Datenbank hatte. Ich habe auf die kleine Handanzahl irgendwas mit 27/23 gespielt mit 9.5% 3bet, was wohl für 6max ganz ok ist. Ich dachte eigentlich ich wäre tighter. 6max gefällt mir soweit ganz gut und daher werde ich es weiter verfolgen und hoffentlich irgendwann komplett von FR auf sh umsteigen.

NL200 FR:

Ausgerechnet auf meinem Stammlimit bin ich mal wieder schön abgestürzt. Das kennt man ja schon vom letzten Monat. Keine Ahnung woran es liegt, aber ich bin auch böse unter EV gerunnt.

Zu guter letzt noch der Overall Graph vom Februar:

Wirklich schade das es gen Ende so gelaufen ist. Thats Poker. Fuck Poker. Letztlich habe ich allerdings alle Ziele erreicht die ich erreichen wollte, außer das ich mit 19.6kVPP knapp an 20kVPP vorbei gerauscht bin die ich mir gesetzt hatte. Allerdings hatte der Monat ja auch 2-3 Tage weniger als üblich, von daher ists schon ok.^^

Meine Ziele für März:
Einen angenehmen Winning Month mit mind. $3k hinlegen, 20k VPP am besten erreichen und weiterhin so um die 10k Hände auf NL200 6max und NL400 FR spielen. Den Rest wie gewohnt auf NL200 FR.

Kommentare:

Jeru hat gesagt…

Der Schritt zu 6max ist überfällig bei dir, auch wenn es auf FR gut lief. Die Postflopskills werden dadurch sicherlich auch nicht schlechter werden! ;-)

GL für den März!

chgkk hat gesagt…

200 FR lief ja ganz schön sick so bei 12k Händen...
Aber der SH Graph macht sich doch ganz gut. Wie hast denn da gespielt, so VPIP/PFR mäßig im Vergleich zu FR?

bozzo hat gesagt…

habe ich doch geschrieben du kleiner unaufmerksamer leser.^^

FR spiele ich im schnitt 17/15, 6max auf die samplesize 27/23

chgkk hat gesagt…

Da hab ich wohl was überlesen :-)
27/23 find ich aber echt gut. Ich spiel atm 23/20, was aber hauptsächlich an den nicht so dollen Karten liegt.

Jeru hat gesagt…

Sind eure Stats gefiltert oder ist da auch HU und 3-4 player tables mit drin?

bozzo hat gesagt…

sind bei mir gefiltert. aber nicht genau nach 6. weiß jetzt nicht genau ob 4-6 oder 5-6.

Google Analytics

Google Translation