Sonntag, 6. März 2011

CeBIT 2011

Letztes Jahr hab ich Euch ja auch einen kleinen Einblick von der CeBIT geben können, dieses Jahr soll er nicht fehlen. "Main Event" dieses Jahres war wohl ein Stück abgesperrtes Gelände, auf dem u.a. Ralf Schumacher ein paar Messegäste von Vodafone mit einem Mercedes SLR durchschüttelte.

Beweisvideo:



Beweisfoto:

An den anderen Tagen fuhren Lewis Hamilton und Gary Paffett durch die Gegend.

Schöne und schnelle Autos sind ja immer beliebte Fotoobjekte, und wenn man dann noch so geschickt seinen Firmennamen im Hintergrund platziert, bekommt man sogar kostenlose Werbung in Blogs:


Ein paar Stände hatten natürlich auch hübsche Frauen zu bieten, die maximal mit Firmenlogos ihre wichtigsten Körperteile bedeckt hatten. Aber soetwas fotographiere ich nicht. Ich unterstütze die sexuelle Ausbeutung der Frau nicht! Niemals! Allerdings habe ich dann Freitag Abend auf einer Standparty dieses hübsche Exemplar gesehen, und weil sie meiner Ansicht nach komplett bekleidet war, habe ich sie fotographiert:


Leider war es nur die Handykamera, so dass die Aufnahme nicht so doll ist. Und trotz dem, dass ich es mehr oder weniger aus der Hüfte geschossen habe, also wenigstens versucht habe, es unauffällig zu machen, hat mich das kleine Luder entdeckt... Verdammt... Bozzo, mach den Mund wieder zu...

Joar, das war die CeBIT 2011. Wer von diesem Post irgendetwas wissenswertes über technische Innovationen erwartet hat: Sorry, da müßt ihr schon selber vorbeikommen...

Kommentare:

psychop4th hat gesagt…

wäre donnerstag hingefahren, aber da musste ich arbeiten, yay :/

danke für ein paar impressionen!

bozzo hat gesagt…

da wäre noch einiges gegangen wenn ich ihre pose und ihren gesichtsausdruck richtig deute. du alter casanova hast nix verlernt.^^

von wegen anthipathie gegenüber sexueller ausbeutung musste ich echt laut lachen. du schlingel. bestimmt liest deine freundin den blog hier und deshalb wirst du quasie gezwungen sowas zu schreiben.

krebsnebelwesen hat gesagt…

;-)

Google Analytics

Google Translation