Mittwoch, 2. Februar 2011

Neuer Monat - neue Ziele

Ich schließ mich gleich mal an bozzo an und setzt mir mal neue Ziele für den Februar. Bin btw froh, dass mir die seelische und finanzielle Misshandlung erspaart bliebt :-)
Der Januar lief jetzt zwar nicht ultra sick, aber ich war mal wenigsten wieder im Plus. Hoffentlich ist damit die "dreckige Phase" mal vorbei und es geht mal wieder konstant in die gewünschte Richtung, welche natürlich nach oben ist.


So viele Hände waren es diesesmal nicht. Aber es war recht swingy, also von +4 nach -5 Stacks war alles dabei, was ja für SH nicht unbedingt so ungewöhnlich ist.
Sobald ich meinen Prüfungsblock (bis mitte Feb.) hinter mir habe, steht einem fröhlichen Grinden auch nichts mehr im Wege.

Januar Ziele:
Hatt ich eigentlich keine so wirklich, darum kann ich mit gutem gewissen behaupten, dass ich sie vollkommen erfüllt habe...

Somit die Ziele für Februar:
- Prüfungen gut vorbereiten und natürlich rocken
- 15k Hände auf NL25 spielen
- mal kurz auf NL50 shotten wenn ich mich gut fühle
- NL Holdem - Theorie and Practice lesen (was obv. das schwierigste Ziel sein wird, weil es mich halt so selten bockt englische Bücher zu lesen)

Kommentare:

B2crusher hat gesagt…

Dann mal viel Erfolg im Februar. Das mit dem Buch lesen ist im Moment auch noch so meine Herausforderung

bozzo hat gesagt…

nice comeback auf die letzten 2k hände!

Google Analytics

Google Translation