Mittwoch, 2. Februar 2011

Januar Results / February Goals

Irgendwie wurde ich im Januar tatsächlich von einer Frau namens Fortuna überfallen, ausgeraubt und seelisch vergewaltigt. Gefallen hat mir das nicht.

Für Hinweise auf die Ergreifung besagter Person hat das Polizeidezernat bozzo $5 Kopfgeld auf Pokerstars zur Verfügung gestellt.Die Täterin hat $3560 erbeutet und sich damit vermutlich irgendwo in die Karibik abgesetzt, wo sie den restlichen Monat einen Wellnessurlaub verbracht hat. Währenddessen musste das Opfer, das unter dem Pseudonym bozzo bekannt ist, mit seelischen Qualen kämpfen und Zuflucht bei diversen Alkoholika suchen. Ein Foto welches die Täterin bei der Ausführung der Tat zeigt, folgt nun:



Tja was soll ich dazu sagen? Der ganze Monat war recht unangenehm. Ich habe zwar ein gutes Volumen gespielt, aber auch horrende Verluste eingefahren. Amüsanterweise beziehen sich die Verluste alle auf NL200. Auf NL400 bin ich drei Stacks up, aber es hilft ja alles nichts. Ich kann auch nicht behaupten dem nicht entgegengewirkt zu haben. Ich hatte diesen Monat ein Coaching, habe 6 Theorievideos gesehen und mich durch das halbe Poker Mindset gearbeitet, aber so wirklich geholfen hat das alles bisher nichts. Ich sehe mich halt mit einem Downswing konfrontiert den man irgendwie aussitzen muss.

Allerdings habe ich nicht vor im Februar vollkommen untätig zu sein und nur stur weiter zu spielen. Ich werde mich nämlich endlich einmal dem shorthanded game widmen und dort einige Hände auf NL200 runter reißen. Fullring wird mir langsam ehrlich gesagt auch zu eintönig und vielleicht bietet dieser Schritt nun einen neuen Anreiz für meine Motivation. Zumal ich somit einfach mehr Tische und damit Fische zur Verfügung hätte. Aber erstmal brauche ich eine hübsche große Datenbank zu den Spielern dort bevor ich anfange rumzudonken.

Meine Ziele für den Februar sehen in Stichpunktform folgendermaßen aus:

- Downswing hoffentlich beenden
- mind. 5k Hände NL200 sh spielen
- mind. 5k Hände NL 400 FR spielen
- Rest NL200 FR und damit overall 20k VPP erreichen

Gestern am ersten Tag des neuen Monats übrigens direkt mal wieder $700 verloren. Wenn man drei 100bb Flips verliert, einen Monsterpot mit set over set in den Sand setzt und dann noch mit Kings in Aces läuft, hat man einfach keine Chance.^^

Kommentare:

Jeru hat gesagt…

Poker kann so hässlich sein! Ausserdem war der Januar hässlich! Vielleicht kann man da auch eine Parallele zu deiner letzten Sexualpartnerin ziehen, aber das wäre rein hypothetisch!

Im Februar wird alles besser!
Viel Glück bei deinen 6max Versuchen!

chgkk hat gesagt…

willkommen bei den SH Spielern :-)
Wenn du das ganze ernsthaft angehst, dann wird das schon.
Für mich wars am Anfang auch ungewohnt so "loose" zu spielen, aber man gewöhnt sich recht schnell dran.

Bin gespannt wie es dir ergeht

B2crusher hat gesagt…

Oh man bozzo, das war ja ein richtig häßlicher Monat. Und ich ärgere mich schon wenn es nicht schnell genug nach oben geht. Viel Erfolg im Februar und good luck

Google Analytics

Google Translation