Dienstag, 2. März 2010

Blöder Februar...

Ich poste jetzt nur noch meinen NL25 Jahresgraphen. Von der Handanzahl lohnt es sich nicht anders. Außerdem ist der noch im +
Nächsten Monat gibt es aber noch Markierungen für die einzelnen Monate. Der Januar endet bei Hand 1642. Der Februar war die schon beschriebene Achterbahnfahrt. Ungefähr $65 - 70 ging es runter im CG, ein New Year Reload Bonus von $25, der F40-Bonus für $40 und der Stellar-Bonus für $10, der Cash in dem SnG, 3 weitere Cashs in den $1,75 18er SnGs, $20 Verlust in $2,20 HU SnGs machen aus dem Monat einen Break Even. Was mich so ziemlich ankotzt, wenn ich sehe, dass ich alleine durch Boni $75 bekommen habe...

Die rote Linie rennt plötzlich extrem nach oben, dafür fällt die blaue ins Bodenlose. Liegt wohl daran, dass mich die Leute preflop, meistens in Position, mit allem möglichen Quatsch callen, um dann mit 2Pair oder Sets gegen meine Overpairs das Geld einstreichen, weil ich sie schön ausbezahle. Treffen sie nicht, geben sie ohne Showdown auf...

Ziele hatte ich, soweit ich mich erinnere, nicht, Ziele gibt es auch für den März nicht.

Kommentare:

bozzo hat gesagt…

die nächsten 5k hände werden sicherlich besser. irgendwie fühle ich mich ungemein nerdig wenn ich sehe wie wenig ihr teils spielt und was ich so runter reiße. ):

krebsnebelwesen hat gesagt…

Du bist noch jung. Ich spiele am WE, wenn ich am Abend vorher aus war, nicht, weil es mein Kopf nicht zuläßt. Du hast im Moment keine Freundin. Ich habe unregelmäßige Schichten, etc...

Wenn ich könnte, würde ich auch mehr spielen.

Ich hoffe, Dein Gefühl stimmt :-)
Ich will mir doch zur WM einen Beamer kaufen. Da brauche ich Winnings :D

Google Analytics

Google Translation