Dienstag, 5. Januar 2010

Dec Results +Jan Goals, 2009 Results + 2010 Goals

Vorweg: Frohes Neues an alle Leser und Mitblogger. Mögen eure Wünsche und Träume für das neue Jahr möglichst in Erfüllung gehen. Meinen Segen habt ihr.

Der zurück liegende Dezember war ein Monat den ich bezüglich Poker gerne schnell vergessen möchte. Ich hatte mir eigentlich großes vorgenommen, nachdem ich im November nur break even gerunnt bin, aber letztendlich hat einmal mehr nicht viel geklappt und ich bin mit +$500 Winnings, ~$300 Rakeback und $600 Boni aus dem Monat gekommen. Daher: Ich habe zumindest erreicht Supernova auf Stars zu werden und den First Deposit Bonus auf Full Tilt zu ergrinden. Na toll.

Was meine Winnings anbelangt sieht es hingegen wirklich verdammt mau aus, zumal ich so viele Hände gespielt habe wie in keinem anderen Monat 2009.

Stars Graph:


Full Tilt Graph:


Bei Stars bin ich noch recht zufrieden, da ich dort auf NL100 ein Minus von vier Stacks auf NL200 zum Anfang des Monats ausgleichen musste. Auf FTP hingegen hätte ich wirklich deutlich mehr erwartet, aber dort lief es überhaupt nicht. Sehr schade.

Meine Ziele für Januar sind recht einfach gefasst. 10k VPP auf Stars und endlich einmal wieder mehr als $2k an Winnings einfahren. Auf FTP hingegen cashe ich komplett aus und muss mir noch irgendwas für 16k FTP Points aus dem Shop bestellen, wo ich aber immer noch überfragt bin was ich da kaufen soll.

--------------

Kommen wir jetzt zum kompletten Jahr 2009. Im großen und ganzen bin ich damit recht zufrieden. Ich hatte mir am Anfang des Jahres lediglich vorgenommen von NL25 auf NL100 zu kommen und das Limit gut zu schlagen. Das habe ich schon in der Mitte des Jahres geschafft, von daher kann ich nicht meckern. Das ich dann hingegen fast meine ganze BR auf NL200 geschrottet habe, war weniger schön, aber davon konnte ich mich ja erholen, so dass ich wieder rolled für NL200 bin.

Mein Jahresgraph:


Meine eigentlichen Winnings sind ca. um 1/3 höher, weil ich irgendwie die Hände von Januar - April verloren habe. Keine Ahnung wie das passieren konnte, da muss irgendwas beim Export auf mein neues System fehl geschlagen sein. Ich habe also sicherlich über 300k Hände gespielt und knapp $10k an reinen Gewinnen eingenommen. Dazu kommen noch ca. $450 an MTT Gewinnen. Man kann an dem Graphen wunderbar sehen, wie ich in fast 20k Händen komplett broke gegangen bin. Ok, das ist übertrieben, da der Graph ja nur 2009er Gewinne beinhaltet und kein RB bzw. Boni, aber die Lage war schon ernst.^^

Für 2010 bin ich etwas unentschlossen wie hoch ich mir meine Ziele stecken soll. Mir schwante da sowas von wegen $20k Winnings und NL400 spielen, aber dafür müßte ich einfach mehr Zeit investieren. Von daher lasse ich diese Ziele zwar bestehen, bin jedoch keinesfalls enttäuscht falls ich dabei etwas faile. Auf jeden Fall will ich aber den Supernova Status auf Stars halten, zumal dieser dank der Erhöhung der Milestone Boni aufgewertet wurde, von den neuen Stellars gar nicht zu reden. Ich werde also wohl schon alleine an Rakeback irgendwas zwischen $5k-$7k an Land ziehen.

Kommentare:

Jeru hat gesagt…

Schöner Graph, auch wenn der NL200 abschuß schon übel aussieht!
Dennoch bin ich jealous bei den Gewinnen und ab sofort dein größter Fan! :-D
Weiter so und NL200/400 packst du auch! ;-)

B2crusher hat gesagt…

Schließe mich Jeru mal einfach an. Sieht bis auf den Absturz wirklich gut aus. Die Richtung stimmt. Da Du nicht sooo viel spielst werd ich mich mal bemühen etwas aufzuholen. Wenn ich mir die sessions von den absoluten Abräumern wie Deldar182, nanonoku und Arvid ansehe spielen die ja auch nur das gleiche Spiel....^^
Good luck

Google Analytics

Google Translation