Montag, 25. Mai 2009

Nun ist aber gut

So jedenfalls dachte ich, nachdem es auch bei Paddypower auf SH ordentlich bergab ging. Wahrscheinlich konnte ich mich mit 9 Tischen einfach nicht so recht aufs Spiel konzentrieren und habe deswegen irre Fehler gemacht. Das Shorthanded-Spiel lasse ich also erstmal sein.
Da ich aber Poker noch nicht aufgeben möchte, mache ich eben einen auf Schmalspur-boku. Das heißt: Ich autopilote 16 Tische Fullring. Vorteil: Weniger "Ui, ich hab mal 75s, ich 3bette den mal - olol, now i has two pair, easy check imo"-Deppen, aber eine Mischung, die mir mehr liegt als auf den Shorthanded-Tischen. Also es wird nicht mehr jeder Blind gnadenlos verteidigt, ich kann also absolut autopiloten und muss weniger aggressiv Blinds klauen und verteidigen. ABC-Poker reicht hier
Außerdem brauche ich weniger Hände spielen, das erhöht natürlich den Rakeback sehr. Aktuell liege ich mit dem Sign-Up-Bonus alleine schon bei über 60%. Und dabei bin ich noch auf der niedrigsten VIP-Stufe. Der helle Wahnsinn. Bei SnGs gäbe es übrigens nur 23%. So ein Wechsel lohnt eben doch manchmal :)

Ich geh jedenfalls erstmal mit einem Weizen auf die Terrasse, nachdem es nicht mehr ganz so arg heiß ist.

Kommentare:

bozzo hat gesagt…

Der Monat ist halt zum Kotzen.^^

Sascha hat gesagt…

"Außerdem brauche ich weniger Hände spielen, das erhöht natürlich den Rakeback sehr."

Versteh ich nicht ^^

Senfgnu hat gesagt…

Wer weniger Hände spielt, gewinnt weniger Hände, zahlt also weniger Rake. Da aber bei iPoker auch Punkte verteilt werden, wenn du nur Karten erhältst - also dealt - geht das Rakeback hoch.

Wenn man mit Rake den MGR meint, ist das natürlich wurscht.

Google Analytics

Google Translation