Samstag, 2. August 2008

It's a Ford.....

....nachdem mein Organismus wieder darauf eingestellt war so früh aufzustehen wie in der ganze Woche, hatte ich also heute um 05.30 Uhr die Augen auf.
Konnte meinen Körper zumindest noch mal zu weiteren 90 Minuten Schlaf überreden.
Um 07.00 war ich dann hellwach. Kaffee gekocht und kurz 2 Tische NL10 auf Everest geöffnet.
Fast einen Stack up in 45 Minuten. Ein guter Start in den Tag.
Danach zu meinem Bruder gefahren, und dann ihn und meinen Neffen in's Auto gepackt
um für die gebuchte Probefahrt beim Händler aufzutauchen.
So weit, so gut. In der anschließenden ersten Verhandlungsrunde wollte der Händler die geforderten EUR 4.400,- nicht senken. Also gab's von mir keinen call. Seine Erhöhung um einen Satz Winterreifen, sowie TÜV und AU klang zwar schon besser, reichte mir aber nicht. Also hab' ich ihn stehen gelassen und geblufft: "Schau' mir noch ein paar andere Autos an. Melde mich ggf. wieder". ( Er sollte in der Zwischenzeit mit seinem Chef verhandeln, welches der "beste" Preis wäre. Als wir gingen machte er mich noch auf ein anderes Fahrzeug aufmerksam, welches er gerdae gestern frisch eingekauft hatte. Selbes Model und Baujahr, dafür besserer Zustand und Ausstattung. Leider auch höhere Laufleistung, und preislich etwas höher angestetzt. Hab' erstmal wenig Interesse gezeigt.
Naja. Meinen Neffen und Bruder wieder heim gebracht, und selber auch nach Hause gefahren und gefrühstückt. Immer den Gedanekn im Hinterkopf, daß ich nicht mehr allzu lange bluffen kann. Spätestens Mittwoch brauche ich ein Auto !
Um 12.00 Uhr hab' ich dann den Händler noch mal angerufen um zu erfahren, ob am Preis ncoh was machbar ist. 4.200,- wäre die Untergrenze. Aber vllt. sollte ich mir den "neuen" doch nochmal angucken.
Also gut. Bin also wieder hin gefahren und hab' mit dem anderen Wagen ne Probefahrt gemacht. Hat mich überzeugt. Wir sind dann nochmal in harte Verhandlungen getreten. Mein Limit lag ja eigentlich bei 5.000,-. Dem Verkäufer hab' ich gesagt, es wären 4.000,-
Der Wagen sollte zunächst 4.900, -bringen. Hab' jetzt den Kaufvertrag für 4.300,- unterschrieben und noch 'nen Satz Winterreifen dazu bekommen.
Kann also entspannt Anfang nächster Woche zur Zulassungstelle und werde meinen 99'er Ford Focus Turnier Ghia anmelden :-)

Heute abend gehts mit ein paar Jungs per Fahrrad zum "Deichfest". Werden uns dort ein paar Bierchen in die Figur schütten.

So. Zum ABschluss noch etwas, daß mit Pokern zu tun hat :-)
Spiele gerade ein PLO Turnier auf Everest. Buy-in waren $ 5,-
98 Starter. Davon kommen 10 in's Geld. Zur Zeit bin ich an Position 18 von noch 29 Spielern.
Brauche so langsam mal 'ne Hand.
Morgen abend bin ich für's "First Deposit 20K Freeroll" auf Full Tilt gemeldet.
Hoffe, daß ich da was reißen kann. Von meinem eigentlichen First Deposit auf der Seite ist nämlich nix mehr übrig :-(

Werde berichten

c u

Kommentare:

krebsnebelwesen hat gesagt…

Ich mag Ford. Klingt gut :-)

Gogogo beim PLO!
Und viel Erfolg morgen beim Freeroll!

psychop4th hat gesagt…

yay, nice car =)

bozzo hat gesagt…

Endlich können die 10 Meter zum Kiosk nun auf angenehme Art und Weise zurückgelegt werden.

Google Analytics

Google Translation