Freitag, 30. September 2011

Micro Maniac Reloaded - Der nächste Versuch

Me is back at Pokerstars - Micro Maniac Reloaded

Nach langer Abstinenz in Sachen Poker hat mich gestern mal wieder das Virus befallen und ich wollt mal wieder etwas spielen. Erster Fail: HM funzt nicht mehr und ich konnt nur die Freeware Poker Reader nehmen. Die geht aber irgendwie auch nicht so richtig gut. Also HM neu runterladen. Nächster Fail: Internetverbindung @ my Parents Home = so schnell wie die Rauchzeichen der Indianer. Also den Download erst mal verschoben auf heute.

Werd auch die neuen Hände erst mal in ner neuen DB speichern, damit ich den Fortschritt ohne den lästigen Altbestand an Daten im Überblick habe. Meine alten Daten sind wohl sowieso nichts mehr wert, da die wohl alle nicht mehr NL25 spielen, die es vor 1 Jahr getan haben und die ganzen Amis, welche da ja drin waren jetzt nicht mehr aktuell sind. Also komplett neues Setup für den neuen Start.
Da ja wie beschrieben ein großteil meiner Roll schon für Digitales Equipment reserviert ist, wird der Einstieg bei NL2 beginnen. Startroll 25$. Habs gestern in den ersten 300 Händen auch schon auf 25.85$ hochschrauben können - YAY :-)


Dabei gleich wieder was gelernt: Bluffen auf NL2 = blöd, da äußerst ineffektiv; muss man sich erst wieder dran gewöhnen.

So, fürs erste wars das mal wieder von mir, sobald HM wieder läuft und die ersten Sessions vorbei sind, gibts ein Update. Ich hoff ich kann euch somit wieder mit Poker Content erfreuen und man wird sehen, ob ich in der "freien Zeit" alles wieder verlernt hab und komplett bei 0 anfangen muss.

Kommentare:

krebsnebelwesen hat gesagt…

Ich wünsch Dir jedenfalls mal viel Erfolg!
Mal sehen, wann ich wieder in diesen "Wintersport" einsteige...

Groupdmt hat gesagt…

Really i appreciate the effort you made to share the knowledge.The topic here i found was really effective
Bildretusche

Google Analytics

Google Translation