Samstag, 17. Juli 2010

WebHUD

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt...

Eigentlich wollte ich heute mal für den Video Preview ein bißchen auf Cake Poker rumdaddeln. Camtasia lief auch schon und ich habe eine kurze Aufnahme vom Download und der Installation als Einleitung für das Preview gemacht. Dann wollte ich mir einen Account auf Cake anlegen.
Erstmal stutzte ich, als mir beim Ausfüllen des Formulars gesagt wurde, meine E-Mail Adresse sei schon für einen Account vergeben. Also probierte ich kurz, mich mit dem gerade gewählten Passwort einzuloggen. Ohne Erfolg. Neues Passwort angefordert. Mail vom Cake Support gelesen, da ging mir ein Licht auf: für den Affiliatezugang hab ich quasi schon einen Account angelegt.
Nun gut. Geld von Neteller überwiesen und schnell mal zur Probe an einen Tisch setzen...

Error: Seat denied: Your play privilege is locked

WTF?!?
E-Mail an den Support, der antwortet, dass ich zum Spielen einen weiteren Account brauche. Mit anderem SN und E-Mail Adresse. Ich solle zurückmailen, wenn ich fertig bin. Sie würden dann das Geld transferieren.
Jo, alles klar... Eingerichtet und seitdem warte ich auf Antwort...

Was macht man in der Langeweile? Man sucht sich einen anderen Raum, wenn man dann schon mal Zeit und Lust für ein Spiel hat. Bin ja zum Glück in zich angemeldet. Und auf Absolute bin ich immernoch etwas im Minus...

Vorher aber noch einen Abstecher zu PTR gemacht. Wollte doch mal sehen, was es mit diesem WebHUD auf sich hat. Also eben die $10 für den Premiumaccount geshippt und bei Absolute 2 Tische geöffnet.

Seht selbst:



Das WebHUD legt sich nicht wie bei HEM oder PT3 über die Tische. Es öffnet sich ein eigenes Fenster mit einem Tisch und den Spielernamen. Für alle Spieltische wird aber nur ein Extrafenster geöffnet. Die einzelnen Statistiken der Tische kann man dann mit der Auswahl rechts oben durchklicken und abrufen.

Die Plätze stimmen manchmal nicht mit den Namen überein, wodurch man immer etwas aufpassen muß, ob man sich auch den richtigen Gegner anschaut. Wenn einer auf Sit Out geht oder den Tisch verlässt, verschwindet zwar im WebHUD auch meistens einer, aber es ist nicht immer sofort der, der auch wirklich den Tisch verlassen hat.

Fährt man mit dem Mauszeiger über eines der Kästchen, erscheinen ein paar weitere Daten neben VP$IP / PFR & AF.

Ansonsten habe ich das Gefühl, dass das WebHUD noch etwas mit dem Firefox zu kämpfen hat. Ich hab es dann mal mit dem IE laufen lassen, das sah dann irgendwie besser aus, aber ganz rund läuft es im großen und ganzen noch nicht.

Fazit: Nette Spielerei für $10, muß aber noch weiterentwickelt werden.
Den Namen HUD hat es nicht wirklich verdient, weil es nicht auf dem eigentlichen Spieltisch liegt, so dass man den Blick immer wieder von dort abwenden muß, um die Statistiken lesen zu können.
Und man sollte darauf achten, auf welchen Seiten man es einsetzt. Bei PokerStars und Full Tilt Poker wird es bestimmt nicht gerne gesehen...

Kommentare:

bozzo hat gesagt…

du bist echt der christoph columbus der pokersoftware. optional der marko polo.

auf jeden fall klasse.

krebsnebelwesen hat gesagt…

Ach, Psyco ist mit seinem Livestream noch viel besser :-)

Google Analytics

Google Translation