Montag, 7. Dezember 2009

bitte bemitleiden

life s' a bitch

poker kotzt mich an, meine freundin kotzt mich an (ich bin ein beschissener beziehungstyp), meine gesundheit kotzt mich an (ich bekomme heute drei von karies befalle zähne in einer marathonsession gebohrt und gefüllt). einen kleinen cut am linken auge und ein etwas geschwollene augenlied habe ich mir auch noch nebst einer geprellten schulter zugezogen. versucht nie ein held zu sein wenn es nicht nötig ist.

meine letzten vier poker sessions waren mal wieder von verlusten geprägt. samstag hatte ich mir nochmals ein zweistündiges coaching genommen, ich habe super viele cardrunners videos letzte woche gesehen und einiges an theorie gepaukt...aber es nützt einfach nichts. ich laufe immer noch in setups, bekomme beats ausgeteilt und werde nicht genug ausbezahlt und das alles während ich immer deutlicher merke wie leicht NL200 eigentlich ist, ich es aber trotzdem nicht schlagen kann. paradox. dabei habe ich auch noch in den letzten tagen soviel gespielt wie schon lange nicht mehr.

ich habe mir jetzt noch ein limit von drei stacks gesetzt, ehe ich wieder NL100 spielen werde. gestern hätte ich dieses fast erreicht, als ich kurzzeitig vier stacks down war, das ganze aber noch auf einen stack reduzieren konnte. es ist halt egal was ich zur zeit mache, ich komme einfach auf keinen grünen zweig. manchmal glaube ich wirklich man braucht dieses gewisse quäntchen an "dauerglück" neben dem skill, ansonsten nützt es alles nichts.

hört sich fischig an, aber manche leute haben einfach dieses, ich nenne es einmal, gutes karma im spiel. ich habe es jedenfalls nicht. ich hatte es noch nie. ich habe noch kein einziges limit gecrushed, ich bin noch nie hot as hell gerunnt, alles musste sich schwer erarbeitet werden mit einigen rückschlägen und ehrlich gesagt wird man schon manchmal etwas eifersüchtig wenn man sieht wie leicht es anderen spielern fällt. klar, einige leute haben einfach das gewisse talent und höhere spielverständnis, keine frage, aber andere runnen halt auch mal sehr gut, steigen innerhalb von wenigen monaten nen paar limits auf und ok, gehen dann zugegebenermaßen manchmal dank selbstüberschätzung broke, aber darum geht es nicht.

egal ob es NL2, NL5, NL25, NL50, NL100 oder NL200 war, auf jedem limit musste ich mich mächtig anstrengen, bin nie schnell aufgestiegen bzw. gar mehrmals abgestiegen. das ist vielleicht etwas arg viel und überzogene heulerei nun, aber solche schwarzen gedanken drängen sich manchmal auf.


dann noch einige miese hände vom we. die krassesten hatte ich glaube ich während dem coaching bekommen, aber dazu habe ich mir keine hh zu schicken lassen.

http://www.pokerhand.org/?4956053
9er trips vs. riverd jack trips.
keine ahnung warum ich mir am flop den cb nehme. am turn wollte ich es wie einen weaken bluff erscheinen lassen, damit er das zeug reinshipped...naja, nicht geklappt. am river kommt natürlich sein 2 outer. jippie yeah.

http://www.pokerhand.org/?4956063
villain war ein großer fish. sein overship am turn macht halt mal so gar keinen sinn und ich schreibe auch noch in den chat "bozzoTHEclow said, "hm...herocall or not...""...leider habe ich nicht bedacht dass er mich natürlich am river noch aussucken kann.

zwei orbits später habe ich ihn trotzdem gebusted als er genau das gleiche nochmal gemacht hat.

http://www.pokerhand.org/?4956066
kann man wohl am river folden. entweder ist es halt nen bluff oder KQ/JJ. KJ habe ich jetzt nicht in seiner range gesehen, aber ok.

http://www.pokerhand.org/?4956074
AA < QQ
bei seinem minraise am flop hätten bei mir schon alle alarmglocken klingeln sollen, aber das er da QQ pf nicht reinshipped...shice nit. obv. dealerread und soulread in kombination.

Kommentare:

B2crusher hat gesagt…

Hi bozzo ich schicke Dir mal 'ne Tüte Mitgefühl rüber. Soviel "Glück" in so fette Hände zu laufen habe ich im Moment nicht aber es kommt auch nullkommanichts an um meinen Stack ein wenig auszubauen.
Aber schreibt man sowas über seine Freundin in den Blog...los ab in die Ecke schämen....^^

Hackedull hat gesagt…

Pokermaessig fuehle ich mit dir, genau so isses, einige runnen halt heisser als andere. Muss auch seit ewigen Zeiten um jeden Dolaar fighten, 2 Stunden Grind, gut gespielt um dann irgendwann doch 200 BB deep Set over Set broke zu gehen. See what you mean.

psychop4th hat gesagt…

freundin als pokerspieler = hidden brag!!! :o

geh halt auf NL50 und crush da ;)

Sue hat gesagt…

Hi,

lass dich nicht hängen, es ist alles eine Frage der Zeit :-)

Ich kenne das auch nur zu gut, ich muss mich auch immer voll reinhängen und um jeden Stack kämpfen und schnell aufgestiegen bin ich nie :-(

Kann deine Gedanken also voll und ganz verstehen.

Jeru hat gesagt…

Freundin? N1! ;-)
PIIIIIIICS! :-D

Mmh, der Post könnte irgendwie auch von mir sein! Ich bin zwar pokertechnisch noch Welten von dir entfernt, aber ich sehe Leute auf NL25/50 heiss laufen, bei denen ich es einfach nicht verstehen kann.

Irgendwer meinte mal, das es einfach auch geborene Luckboxes gibt, die irgendwie immer das Richtige machen!

Und zum Abschluß kommt hier noch ein tiltendes... "Kopf hoch, wird schon wieder besser werden!!!"....

:-D

bozzo hat gesagt…

danke euch.

hm das mit der freundin geht jetzt schon wochen. bin mir sicher das auch mal erwähnt zu haben. so hörst du mir also zu.^^

krebsnebelwesen hat gesagt…

Du hast mal irgendwas von "Pech im Spiel-Glück beim bämsen" erwähnt...
Dabei fiel das Wort Frau... Irgendwie so...

bozzo hat gesagt…

sag ich doch :-D

Google Analytics

Google Translation