Donnerstag, 19. Februar 2009

Lernpause überstanden und gleich mal Bad Beats

Guten Tag zusammen, kennt ihr mich noch?

Zunächst mal Entschuldigung wegen der langen unentschuldigten Abwesenheit. Ich musste mal etwas lernen. Lustiges Informatikerzeugs, dazu noch mathemathische Grundlagen wie imaginäre Zahlen. Also habe ich mir einfach mal eine Pokerpause genommen, nur meine Bonuspunkte verfeuert, die Bankroll abgehoben und meine Freunde in eine VIP-Loge eingeladen.

Jetzt habe ich allerdings erstmal Ruhe und kann mich wieder etwas dem Poker zuwenden. Nachdem ich letztes Wochenende 26$ auf moneybookers gefunden und die in bewährter alles-oder nichts-Manier auf 71 vermehrt habe, einfach mal angefangen:
In den ersten 7 SnGs ging es ja gleich lustig los: 97-3 verloren, 82-18 verloren, naja, passiert. ITM-Rate: 0%, Push-Korrektheit nach ICM 98%, Sets getroffen: 0, Draws angekommen: 0. Egal, schlechtes Karma abgebaut, am Montag gehts weiter.

Dann wollte ich den Rest des Guthabens im Blackjack verdonken - hat nicht funktioniert, stattdessen habe ich meine 7 Buy-Ins wieder. Aber BJ-Profi werde ich trotzdem nicht. Ist auch schwierig, bei einem EV von 0,9965. Wenn ich meinen Geldbeutel mit den Kreditkarten gefunden habe und es einen Reload gibt, mache ich wieder ernsthaft weiter. Bis dahin sieht mein Zeitplan so aus:

Freitag: Eishockey
Samstag: Homegame
Sonntag: Eishockeydoppelpack
Montag: Poker
Dienstag: Auswärtsspiel in Berlin
Ab Mittwoch: Poker, Poker und nochmals Poker!

Jetzt lese ich hier noch etwas im Archiv und gehe dann an den Whisky
Prost!

Kommentare:

krebsnebelwesen hat gesagt…

Ich habe schon mit reellen Zahlen Probleme... Dann noch imaginäre... Ich passe!

Jedefalls freut es mich, dass das selten gewordene Gnu doch wieder aufgetaucht ist! :-)

Anonym hat gesagt…

endlich wieder da, hurra :D

bozzo hat gesagt…

Schöne Geste die Freunde in eine VIP Loge einzuladen.

Google Analytics

Google Translation