Montag, 4. April 2011

March Results/April Goals

So ich bin euch noch ein Monats Review schuldig, auch wenn mich der Gedanke an den letzten Monat schon wieder arg Richtung tilt treibt und ich sofort das große Bedürfnis verspüre 83s zu bluff shoven. Aber da seht ihr einmal was ich so alles auf mich nehme um die tiltgeile Meute unserer handvoll Leser zufrieden zu stellen, die sich mal ausversehen auf den Blog verirren.

Im März habe ich nicht wirklich all das geschafft was ich mir vorgenommen habe. Das lag zu einem Hauptteil an meinem Umzug und den damit zusammenhängenen Querelen. Das alles nahm doch mehr Zeit in Anspruch als gedacht. Zudem gab es dann noch unverhoffte private "Störungen" in weiblicher Form, die ich aber mal eher als positiv betrachte, was aber meinem Mindset an sich und vorallem der Zeit zum Pokern nicht wirklich gut tat. Ergo habe ich nicht das Volume gepackt was ich mir vorgenommen habe und bin 5k VPP unter Pace gelaufen. Anstatt die angestrebten 20k habe ich nur so 14.8k VPP geschafft. Aber Volume ist ja auch nicht alles, sondern auf die Winnings kommt es an.

Es wäre an der Stelle jetzt außerordentlich schön verkünden zu können das die Winnings gut waren, aber dem ist nicht so. Ich hatte mir ja vorgenommen das ich mind. $3k erspiele, und eine Woche vor Monatsende war ich auch noch so $3.7k up, aber ich habe dann alles innerhalb von glaube ich zwei Sessions verspielt, incl. worst day ever mit -$2.3k. In den zwei lezten Sessions konnte ich dann zwar wieder knapp in den positiven Bereich kommen, aber zufriedenstellend war das wiederum alles nicht. Von daher war ich diesen Monat doch eher auf das Rakeback angewiesen. Meine einzigen Winnings dieses Jahr rühren bis dato ohnehin von reinem Rakeback, was ziemlich enervierend ist.

Ok, aber man soll ja noch vorne und nicht zurück schauen und von daher hoffe ich einfach mal das der April nicht macht was er will, sondern mich auf eine positive Upswing Seite der Varianz zieht. Die erste Session gestern lief zumindest schon einmal ganz zufriedenstellend, auch wenn ich einmal böse gezweioutert wurde: http://www.pokerhand.org/?6059929

Anbei noch mein Graph von letztem Monat. Man beachte den krassen Absturz. §$%)/§$=%$%§$%



Für den nächsten Monat strebe ich meine üblichen 20k VPP wieder an, $3k Winnings und ggf. ein sh Coaching. Ich hoffe ich finde mehr Zeit für mein Spiel. Theorietechnisch müsste ich auch mal wieder was leisten.

Kommentare:

Jeru hat gesagt…

Wow, übler Absturz! :-O
Alles Setups/Beats oder auch Tilt dabei?

Alles Gute für den April!

bozzo hat gesagt…

vermutlich auch tilt, alkohol, ablenkende telefonate und tiltende ts gespräche während krebsi bfbc2 generdet hat^^

Google Analytics

Google Translation