Freitag, 9. Juli 2010

Mir ist der Schweiß ausgegangen...

Auf unserer Terrasse sind es 40°C im Schatten. Der kleine Teich hat Badewannentemperatur, selbst die Fische darin schwitzen. Die Blumen lassen die Köpfe hängen. Man kann sich nicht auf die Stühle setzen, ohne sich den Arsch zu verbrennen. Es geht kaum Wind.

Leute, ich lege mich jetzt an den Maschsee. Heute bin sogar ich geneigt, mal ins Wasser zu gehen. Und das ist am Südufer im Strandbad echt nicht so schön...

Bis später, wenn ich nicht geschmolzen bin...

Kommentare:

psycho hat gesagt…

falls es dir ein trost ist, selbst ich im keller schwitze ;P

krebsnebelwesen hat gesagt…

Kein wirklicher Trost...

Ich war nicht im Wasser. Der Ekel besiegte die Hitze...

Google Analytics

Google Translation