Mittwoch, 13. August 2008

Eine schwere Entscheidung...

Kauft man (also ich) sich nun den unfertigen Poker Tracker 3, der 3 Monate nach dem Release immernoch relativ instabil läuft, von den Entwicklern immernoch in einer Betaversion angeboten wird und 99$ kostet,

oder kauft man sich den überall hoch gelobten Hold'Em Manager, der offiziell 80$ kostet, bzw. über den ein oder anderen Link auch nur 56$. Der "Nachteil" bei dem Link ist, daß man bei Deuces Cracked zahlendes Mitglied sein muß. Die einmonatige Mitgliedschaft kostet 29$.

Wer jetzt rechnen kann denkt sich: 56$+29$ = 85$ ! (Dieser Link ist für diejenigen, die noch nicht wußten, daß Google sogar rechnen kann)
Aber nach Aussage aller Leute, die ich kenne, ist eine Mitgleidschaft bei DC durchaus lohnenswert für aufstrebende Pokerspieler. Also sind die 5$ mehr eine gute Investition.

Das wären dann quasi 2 Fliegen mit einer Klatsche. Mein Spiel verbessern (wenn ich begreife, was mir dort gezeigt wird) und einen guten und preiswerten Handtracker. Und beides zusammen ist günstiger als PT3...

Da fällt die Entscheidung doch leicht.

Vitti, willst Du mich für DC werben? Ach ich sehe gerade, das geht dort ja gar nicht

Kommentare:

SpHinXXX hat gesagt…

Also ich bin auch noch am überlegen. Hab noch 38 tage der Trial von PT3 und will danach mal den HM ausprobieren. Hab nun soweit das Geld zusammen für 1 von beiden. Aber werd wohl erst noch die trials ausnutzen. Zur Zeit bin ich mit PT3 auch noch nicht ganz zufrieden... Entscheidung steht aus. Kannst ja mal berichten für was du dich dann entschieden hast und ob du zufrieden bist.
Schönen Gruß

Feroc hat gesagt…

Ich hab mich für HEM entschieden. Wenn man das Teil im PS Store kauft, bekommt man es auch ein wenig günstiger und braucht keine DC Mitgliedschaft.

Gerüchten zu Folge kann man sich HEM auch über DC kaufen, wenn man dort nur in der 7 Tage Trial ist, das hab ich allerdings nicht probieren können. :)

Google Analytics

Google Translation